70-jährige Bikerin schwer am Fuß verletzt

+

Piding/B20 - Schwer verletzt wurde eine 70-jährige Bikerin auf der B20 nahe Mauthausen. Sie kollidierte mit einem anderen Kraftrad. Ein vorbeifahrender Notarzt leistete Erste Hilfe.

Eine 70-jährige Motorradfahrerin aus Rheinland-Pfalz ist am Mittwochvormittag bei einem Auffahrunfall auf der B20 bei Mauthausen schwer am Fuß verletzt worden. Die Frau war in Richtung Bad Reichenhall unterwegs und fuhr auf ein vor ihr fahrendes Kraftrad auf, woraufhin sie auf die Straße stürzte.

70-jährige Bikerin schwer am Fuß verletzt

Eine Krankenwagen-Besatzung des Roten Kreuzes kam gegen 10.30 Uhr zufällig an der Unfallstelle vorbei, leistete Erste Hilfe und forderte bei der Leitstelle Traunstein Notarzt und Rettungswagen nach. Nach medizinischer Erstversorgung musste die Frau zur weiteren Behandlung in die Kreisklinik Bad Reichenhall gebracht werden. Die B20 war während der Rettungsarbeiten und Unfallaufnahme rund eine halbe Stunde lang nur einseitig befahrbar, wobei der restliche Verkehr über einen Abschleifer lokal ausweichen konnte.

Beamte der Polizeiinspektion Bad Reichenhall nahmen den genauen Unfallhergang auf.

Pressemitteilung BRK Berchtesgaden - Leitner

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser