Unverschämter geht es fast nicht mehr!

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Ainring - Unverschämter geht es eigentlich nicht: Unbekannte haben in der Nacht auf Sonntag alte Korbstühle samt Handkarren am Wanderweg zwischen Mitterfelden und Ainring entsorgt.

Da kann man nur noch resignierend den Kopf schütteln über so viel Unverschämtheit von einem oderer mehreren Zeitgenossen, die wohl in einer Nacht- und Nebelaktion auf den Palmsonntag einfach ihren Müll in der Landschaft entsorgt haben. Rücksichtslos sind auf alle Fälle jene einzelne bzw. mehrere Personen vorgegangen um sechs alte Korbstühle samt Tisch, einschließlich verrosteten Handkarren einfach am Wanderweg Mitterfelden – Ainring direkt beim dort befindlichen Marterl in der Landschaft zu entsorgen.

Eigenartig ist in diesem Zusammenhang, dass verstreut der Korbtisch und einige Stühle, sichtlich demoliert in den beiderseits angrenzenden landwirtschaftlich genutzten Feldern verstreut umherlagen. Dies könnte in Verbindung gebracht werden mit einem offensichtlichem Zechgelage im Dorf Ainring an einem überdachten Platz, der ausgestattet ist mit Bänke, Tisch und Infotafeln. In dem besagten Bereich befanden sich eine Vielzahl nicht entsorgter Bier- und Weinflaschen.

schl

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser