Heizkraftwerk verursacht Brand

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Ainring - Beim Brand des Nebengebäudes eines Hotels in Ainring entstand ein Sachschaden von rund 400.000 Euro.

Aus bislang ungeklärter Ursache geriet am Donnerstag  gegen 9.00 Uhr, das Nebengebäude eines Hotels in Ainring in Brand. In diesem Nebengebäude befand sich ein Betriebsheizkraftwerk, das für die gesamte Stromversorgung im Hotelbereich verantwortlich war. Nach ersten Ermittlungen brach im Bereich dieses Heizkraftwerkes der Brand aus, der einen Schaden am Gebäude sowie an der Anlage in Höhe von ungefähr 400.000 Euro verursachte.

Glücklicherweise wurde bei dem Brand niemand verletzt. Die Kriminalpolizei Traunstein hat die Ermittlungen aufgenommen.

Neben Polizei und Rettungskräften waren die freiwilligen Feuerwehren aus Ainring und Freilassing mit insgesamt 45 Einsatzkräften und acht Fahrzeugen im Einsatz.

Bilder vom Brand

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser