Riesen-Kürbis in Gessenhart

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Ein Prachtexemplar von einem Kürbis: Geerntet in Gessenhart in der Gemeinde Ainring.

Ainring - Einen im Umfang 1,25 Meter großen Kürbis erntete eine Familie in Gessenhart in der Gemeinde Ainring.

Aus einem Kürbiskern in ein Mistbeet gesetzt, entwickelte sich bei der Familie Hans und Hildegard Langwieder in Gessenhart ein wahres Prachtexemplar eines Speisekürbis, der einen Umfang von 1,25 Metern aufweist und mehr als einen Zentner wiegt.

„Es ist schon erstaunlich, wie sich das Wachstum auf dem Beet nur auf diesen einen Kürbis konzentrierte, denn alle Artgenossen rundherum verkümmerten und gingen ein“, verrät Hans Langwieder, der nebenbei erfolgreich eine Bienenzucht mit mehreren Bienenvölkern betreibt. Was den Kürbis anbelangt: Dieser ist derzeit noch auf der Hausbank gelagert, wird aber demnächst von Gattin Hildegard für den Haushalt entsprechend kulinarisch verarbeitet.

Ausgehöhlt bekommt die äußere stabile Hülle ein lustiges  Gesicht, bei dem der fünfjährige Maxi mithelfen will. „Er heißt auch Maxi“, so der quirlige Enkel der Langwieders ganz stolz - und hat mit dem gewaltigen gelben Naturkoloss sichtlich Freundschaft geschlossen.

schl/bit

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser