Ausbau des Breitbandnetzes in der Gemeinde Ainring

Maßnahmen der Deutschen Telekom in der Zeit von Anfang Mai bis November 2018

Ainring - Im Rahmen des Breitbandausbaus werden im Jahr 2018 mehrere Baumaßnahmen der Deutschen Telekom im Gemeindegebiet Ainring durchgeführt.

Im Detail sind folgende Maßnahmen geplant: 

  • Bruch Römerstraße: Von der Bundesstraße B 20 bis zur Grünfläche im Kreuzungsbereich vor Haus Nummer 4/15. 
  • Bereich Schmiding- Schiffmoning bis Mitterfelden Nord West (Erlebnisbad/Tennisplätze): Von der Bundesstraße B304/Kreisverkehr Globus/Dachser über den Radweg und die Gemeindestraße zum Kreisverkehr Mitterfelden Nord mit Anschlüssen Richtung Schmiding und über die Radwege Richtung Schiffmoning. Vom Kreisverkehr Mitterfelden Nord über die Straße „Am Schmidinger Weiher“ bis zum Penny Markt. Sowie vom Kreisverkehr entlang der Schwimmbadstraße bis zum Erlebnisbad Ainring und Richtung Tennisheim. 
  • Bereich Thundorf: Von der Kreuzung Kreisstraße BGL 10/Gemeindestraße Thundorf bis zur Thundorfer Mühle. 
  • Hammerau Au- Walserweg: Von der Bundesstraße B 20 entlang der Gemeindestraße Au 6 1/2 bis 8 und weiter über den Walser Weg bis zum Betriebsgleis der Annahütte in Au. 
  • Feldkirchen- Mühlenstraße: Vom neuen Baugebiet „Am Hammerbach“ Nord entlang der Mühlenstraße bis zum Beginn des Waldes vor dem Ortsteil Saalfeld. 
  • Ainring- Mühlstatt- Simonhäusl- Reit: Von der Kreuzung Schwimmbadstraße/Salzburger Straße über die Schwimmbadstraße und den Stadtweg bis zur Dorfstraße und weiter längs der Ulrichshögler Straße über Mühlstatt, Simonhäusl bis nach Reit. 

Bedingt durch die Bauarbeiten wird es zu Behinderungen und teilweise, meist halbseitigen Straßensperrungen kommen. Auch kann es Behinderungen bei der Zufahrt auf Privatgrundstücke geben.

Die Gemeindeverwaltung macht darauf aufmerksam, dass es sich hier nicht um Maßnahmen der Gemeinde Ainring handelt, sondern um Maßnahmen die durch die Deutsche Telekom in Auftrag gegeben wurden. Mit den Arbeiten wurde die Firma Gebrüder Haider & Co, Hoch- und Tiefbau GmbH, Industriestraße Ost 3, A- 8607 Kapfenberg, Österreich, beauftragt. 

Sollte es zu Problemen bei der Bauausführung kommen, oder für weitere Informationen setzen Sie sich bitte direkt mit der Firma Haider, am besten mit dem Polier vor Ort, Herrn Wurst (0043 664 6117246), mit dem Vorarbeiter, Herrn Polzer (0043 664 4218064) oder mit dem Techniker, Herrn Verbosek (0043 664 88 618629) in Verbindung.

Pressemeldung Tiefbauamt Ainring

Quelle: BGland24.de

Rubriklistenbild: © dpa/Oliver Berg (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Ainring

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser