Wiederholungstäter erwischt

Ainringer (34) mit mehreren Joints unterwegs

Ainring - Eine Passantin verständigte die Polizei, als sie einen jungen Ainringer beim Rauchen eines Joints sah. Das waren aber nicht die einzigen Drogen, die der 34-Jährige in seinem Medizinschrank hatte:

Am Sonntag gegen 13.30 Uhr wurde eine männliche Person auf einem Parkplatz in der Sägewerkstraße beim Rauchen eines Joints von einer Passantin beobachtet. Die daraufhin verständigte Polizei konnte den Mann anhand der Personenbeschreibung auf dem Fahrersitz seines Autos feststellen und die Wegfahrt unterbinden. 

Außerdem konnte vor dem Wagen der Rest des gerauchten Joints aufgefunden und sichergestellt werden. Ein freiwilliger Drogenvortest bei dem 34-Jährigen Ainringer war positiv. Bei der anschließenden Wohnungsdurchsuchung konnten eine größere Menge Marihuana und eine Kleinmenge Amphetamin aufgefunden und sichergestellt werden. 

Der 34-jährige Widerholungstäter wurde wegen Vergehens nach dem Betäubungsmittelgesetz angezeigt

Pressemeldung Polizeiinspektion Freilassing

Quelle: BGland24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Ainring

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser