Mitglieder des Ainringer Mozartstifts auf Wandertour

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Ainring - Am Samstag gingen 30 Mitglieder des Mozartstifts Ainring auf Wandertour. An einer frisch aufgestellten Bank im Ainringer Moos wurde Rast gemacht und mit Sekt angestoßen.

Dreißig Personen, die zur Gruppe „Wandere mit!“ des Mozartstifts Ainring gehören, wanderten am 11. April 2015 durchs Ainringer Moos. Fachmännische Informationen vermittelte Herr Walter Suraruf. Ein besonderer Höhepunkt war die Taufe der seit wenigen Tagen am Rastplatz direkt am Rand des Moorgebiets aufgestellten Bank. Ein Schild trägt die Aufschrift: „Gestiftet von den Bewohnern des Mozartstifts“.

Der Erlös, der zur Spende dieser Bank führte, stammt aus dem jährlichen Basarverkauf. An diesem Platz können sich nun viele Wanderer bequem eine Pause gönnen und den wunderschönen Blick über die Moorlandschaft genießen. Mit einem Schluck Sekt wurde auf das Ereignis angestoßen. Die Bewohner des Mozartstifts wünschen den Rastsuchenden viel Freude und Entspannung.

Norbert Wanke

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Ainring

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser