Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Mitglieder des Ainringer Mozartstifts auf Wandertour

+

Ainring - Am Samstag gingen 30 Mitglieder des Mozartstifts Ainring auf Wandertour. An einer frisch aufgestellten Bank im Ainringer Moos wurde Rast gemacht und mit Sekt angestoßen.

Dreißig Personen, die zur Gruppe „Wandere mit!“ des Mozartstifts Ainring gehören, wanderten am 11. April 2015 durchs Ainringer Moos. Fachmännische Informationen vermittelte Herr Walter Suraruf. Ein besonderer Höhepunkt war die Taufe der seit wenigen Tagen am Rastplatz direkt am Rand des Moorgebiets aufgestellten Bank. Ein Schild trägt die Aufschrift: „Gestiftet von den Bewohnern des Mozartstifts“.

Der Erlös, der zur Spende dieser Bank führte, stammt aus dem jährlichen Basarverkauf. An diesem Platz können sich nun viele Wanderer bequem eine Pause gönnen und den wunderschönen Blick über die Moorlandschaft genießen. Mit einem Schluck Sekt wurde auf das Ereignis angestoßen. Die Bewohner des Mozartstifts wünschen den Rastsuchenden viel Freude und Entspannung.

Norbert Wanke

Kommentare