Radfahrer fand Mann am Ufer

In Weiher gerutscht: Ainringer war betrunken

+

Ainring - Ein Mann rutschte am Dienstag unglücklich aus und blieb im Schmidinger Weiher stecken. Dabei hatte der Ainringer noch einmal Glück, dass ein aufmerksamer Mitbürger ihn fand.

UPDATE, Mittwoch 8.08 Uhr: Polizeimeldung

Am Dienstag gegen 17.15 Uhr entdeckte ein 48-jähriger Freilassinger, der mit dem Fahrrad am Schmidinger Weiher in Ainring/Mitterfelden vorbeifuhr, einen Mann, der im Uferbereich des Weihers lag. Der Kopf des 30-jährigen Mannes befand sich zwar noch über Wasser, jedoch lag der restliche Körper bereits im Wasser.

Der Radfahrer setzte sofort den Notruf ab. Eine Polizeistreife der Polizeiinspektion Freilassing traf als erstes am Einsatzort ein und zog den 30-jährigen Ainringer aus dem Wasser. Die gleich im Anschluss eingetroffenen Einsatzkräfte übernahmen die Erstversorgung des Mannes. Er kam dann leicht verletzt mit dem BRK ins Krankenhaus Freilassing.

Feuerwehr befreit Mann aus Schmidinger Weiher in Ainring

Erste Ermittlungen ergaben, dass der Ainringer aufgrund seiner starken Alkoholisierung am Ufer abgerutscht und dadurch ins Wasser gerutscht ist. Vermutlich konnte er sich nicht mehr selbst aus dem Wasser retten und blieb deshalb einfach liegen. Erschwerend kam hinzu, dass der Mann körperlich behindert war. Im Einsatz waren Einsatzkräfte der Polizeiinspektion Freilassing, der Freiwilligen Feuerwehr Ainring, der Wasserwacht Berchtesgadener Land, sowie ein Krankenwagen und Notarzt vom Bayrischen Roten Kreuz.

Pressemeldung Polizeiinspektion Freilassing

Erstmeldung:

Person im Wasser, so lautete das Einsatzstichwort für Rettungsdienst und Feuerwehr am Dienstagnachmittag den 28.03.2017 in Ainring.

Im Schmidinger Weiher trieb eine Person im Wasser. Wie die Polizei mitteilt, war der 30-jährige Mann beim einem Spaziergang offenbar abgerutscht und in den Weiher gefallen und dort steckengeblieben.

Der Mann konnte sich nicht mehr aus eigener Kraft aus seiner misslichen Lage befreien, auch seinem Begleiter gelang es nicht. Die alarmierte Feuerwehr rettete den Mann schließlich aus dem Weiher. Er wurde mit einer leichten Unterkühlung vom BRK ins Krankenhaus gebracht.

mh

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Ainring

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser