Karwoche in Ainring eingeläutet

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Karwoche mit Palmweihe in Ainring eingeläutet.

Ainring - Palmweihe in Ainring: Die St. Laurentius Kirche war vollbesetzt - darunter auch einige Kinder, die eine ganz spezielle Gottesfeier erleben durften.

Mit dem Palmsonntag begann auch in der Pfarrei Ainring die Karwoche. Wegen der unsicheren Wetterlage konnte heuer die Palmweihe und der musikalisch begleitete Rundgang nicht wie üblich auf dem Pfarrhofparkplatz vollzogen werden, sondern in der vollbesetzten Kirche St. Laurentius von Pater Alois Schwarzfischer, ihm zur Seite Diakon Ulrich Portisch.

Auf das Eingangslied „Sing dem König Freuden Psalmen“ begrüßte Pater Schwarzfischer die zahlreichen Kirchenbesucher, darunter viele Eltern mit ihren Kindern, die stolz ihre schön gebundenen Palmbuschen in Händen hielten, um dieses besondere Kirchenfest gemeinsam zu erleben. „Begrüßen wir auch Jesus in unserer Mitte und begleiten ihn auf dem Weg nach Jerusalem “, rief der Pater aus mit der Bitte auch an jene in der Welt zu denken, die unter Hunger, Durst und Verfolgung leiden.

Singend verkündete das Evangelium Diakon Portisch. Die Kirchenorgel bediente Organist Hans Stehböck. Die Passion lasen die Lektoren Maria Utzmeier, Veronika Hogger und Pater Alois Schwarzfischer. Um mögliche Ungeduld der Kinder nicht zu sehr zu strapazieren, wurden sie nach der Palmweihe in den nahegelegenen Pfarrhof eingeladen zur eigenen „Gottesfeier für Kinder“, welche überaus nett und kindgerecht Andrea Dusch und Monika Stehböck gestalteten. Sitzend in der Mitte des Raumes hörten die Kleinen aufmerksam zu und wurden auch aktiv mit einbezogen in die „Königs“-Geschichte.

Den letzten Teil des Palmsonntagsgottesdienstes durften sie dann wieder selbst miterleben.

schl

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Ainring

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser