Radarmessung zwischen Neukirchen und Anger

Autofahrer wundern sich über Radarmessung 

+
Auf der A8 zwischen Neukirchen und Anger fanden Radarmessungen zu Testzwecken statt.

Anger - Viele Autofahrer trauten ihren Augen nicht. Auf der A8 zwischen Neukirchen und Anger wurde auf zwei Kilometern gleich fünf Mal geblitzt. Was war da nur los?

Unzählige Autofahrer hatten sich gewundert: Auf der A8 zwischen Neukirchen und Anger wurden am Donnerstag auf insgesamt zwei Kilometern fünf Radarmessungen durchgeführt. Was war da bloß los?

Der Leiter des Lehrganges für Verkehrsüberwachung der Ausbildungsakademie der bayerischen Polizei Ainring erklärte den Hintergrund und gab gleich Entwarnung für viele Autofahrer.

Für jedes Radar-Messgerät, das in Bayern von der Polizei im Einsatz, ist muss der Beamte, der es bedient, ausgebildet und eingeschult sein. So finden ungefähr 20 solcher Ausbildungslehrgänge in der Einrichtung in Ainring im Jahr statt.

Teil der Ausbildung neben Theorie im Lehrsaal ist auch die Praxis. Diese wurde zunächst auf der Bundesstraße zwischen Mitterfelden und Piding und anschließend zwischen 14 und 16 Uhr auf der Autobahn durchgeführt.

Autofahrer übersehen Hinweis-Schild

Das Hinweisschild "Testmessung" haben die meisten Autofahrer übersehen. Die Radarmessungen, die keineswegs verdeckt aufgebaut wurden, erkannten die Autofahrer jedoch sofort und wunderten sich, weshalb auf so einer kurzen Strecke insgesamt fünf mobile und eine stationäre Messeinrichtung aufgebaut waren.

Am Teisenberg ist im Überkopfwegweiser schon seit Jahren eine Messeinrichtung installiert. Diese ist zwar nicht immer scharf geschaltet, die schweren Unfälle sind jedoch seit der Installation enorm zurückgegangen.

Die Autofahrer, die am Donnerstag bei der Testmessung geblitzt wurden erwartet allerdings keine Strafe.

Moderne Geräte in Bayern

Die heute in Bayern eingesetzten Geschwindigkeitsmessgeräte sind allesamt auf Digitaltechnik umgerüstet und auf dem modernsten Stand.

So können die Geräte drei Fahrspuren auf einmal überwachen. Mit Hunderten in Millisekunden durchgeführten Messungen wird die Durchschnittsgeschwindigkeit errechnet und der Blitz ausgelöst.

Radar-Testmessung auf der A8

Aktivnews

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Anger (Berchtesgadener Land)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser