Sprinter bleibt quer zur Fahrbahn liegen

+

Anger - Am Montagvormittag ist ein Sprinter wohl aufgrund eines Reifenplatzers auf der A8 in Richtung Salzburg liegen geblieben.

Laut Angaben von Aktivnews war der Sprinter mit drei Personen besetzt.

Vermutlich wegen eines Reifenplatzers geriet der Sprinter ins Schleudern und kam quer zur Fahrbahn zum Stehen. Es soll keine Verletzten gegeben haben.

A8 nach Schleuderfahrt gesperrt

Die A8 ist wieder frei, allerdings kam es durch den Unfall zu mehreren Kilometern Stau, die sich nur langsam aufgelöst haben.

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser