Angerpoint: Hotel im Landschaftsschutzgebiet?

Waging - Ein dreistöckiges Hotel soll in Angerpoint in der Nähe des Campingplatzes entstehen. Und das, obwohl das für den Bau geplante Areal mitten im Landschaftsschutzgebiet liegt.

Die Bürgerbeteiligung für eine geplante Hotelanlage in Waging-Angerpoint ist abgeschlossen - heute befasst sich der Bauausschuss mit den Stellungnahmen.

In Angerpoint in der Nähe des Campingplatzes soll eine dreigeschossige Hotelanlage entstehen. Allerdings liegt das Areal in einem Landschaftsschutzgebiet. Der Gemeinderat beschloss im September, das Gebiet als Sondergebiet für Sport und Tourismus auszuweisen und machte damit einen Bau in diesem sensiblen Bereich theoretisch möglich.

Quelle: Bayernwelle SüdOst

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser