Atomkraft?! - Nein, danke!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Laufen - In ganz Bayern sind Gustav Lieberknecht und sein Team der Grünen Jugend unterwegs. Am Samstag waren sie in Laufen. **Video**

Wahlkampf mal anders - das hat sich die Grüne Jugend Deutschland zum Ziel gesetzt. Deshalb sind seit zwei Wochen sieben Kleinbusse mit drei bis sechs engagierten Jugendlichen in der Bundesrepublik unterwegs. Einer dieser Busse hat am Samstag in Laufen Station gemacht.

Neben dem üblichen Wahlinformationen, die sie an Passanten verteilen, wollen die jungen Grünen vor allem Wachrütteln - und das mit einer etwas anderen Aktion.

Einer der Jugendlichen trägt einen kompletten ABC-Schutzanzug mit Gasmaske. Mit einer Zange hält er eine Dose, die Uran symbolsieren soll. Diese Dose sollen die Passanten nehmen und so beweisen, dass sie mit Atomkraft kein Problem haben.

Laut Gustav Lieberknecht reagieren die Menschen alle unterschiedlich. Die einen einsichtig, die anderen ablehnend, wieder anderen scheint es egal zu sein. Trotzdem haben die jungen Grünen das Gefühl, vor allem Jugendliche zu erreichen. „Wenn sie das Material nehmen und zumindest anschauen, haben wir immerhin etwas erreicht.“

Denn das Hauptziel ist und bleibt, so viele Menschen wie möglich davon zu überzeugen, dass sie bei der Bundestagswahl eine Stimme haben und diese nutzen sollten.

Mehr zu den Grünen im BGL:

Studieren 2011 möglich?

Leerer grüner Stuhl

Quelle: BGland24.de

Rubriklistenbild: © cz

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser