Reh ausgewichen - Achse gebrochen

Kirchanschöring - Ein Autofahrer in Kirchanschörng ist am Montagabend gegen die Mauer einer Betonbrücke geprallt - vermutlich wollte er nur einem Reh ausweichen. *Polizeimeldung*

Der Unfall ereignete sich in einem Waldstück bei Schwaig.

Weder der 33-jährige Autofahrer noch das Reh wurden verletzt, dafür dürfte der Schaden am Geländer und am Auto erheblich sein.

Reh ausgewichen - in Geländer geprallt

Rubriklistenbild: © Fotodesign Lamminger

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser