Was war dran an Hellseher Alois Irlmaier?

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Der Freilassinger Hellseher Alois Irlmaier

Laufen - In der ersten Hälfe des vergangenen Jahrhunderts war Alois Irlmaier aus Freilassing ein bekannter Hellseher. Konnte er wirklich die Zukunft sehen? Dieser Vortrag bringt Klärung.

1959 starb der berühmte Hellseher Alois Irlmaier aus Freilassing. Anlässlich seines 50. Todestages im Jahre 2009 veröffentlichte der Autor und Prophetie-Forscher Stephan Berndt ein Buch auf Grundlage intensiver Recherche-Arbeit. Nun präsentiert Berndt seinen ebenso fundierten wie topaktuellen Vortrag, der niemanden kalt lassen wird, denn die Vorhersagen Irlmaiers betreffen uns alle. Alois Irlmaier sagte schon 1949 nachweislich den Umbruch in Osteuropa, den Klimawandel und so manches mehr voraus. Auch hochrangige Politiker und Staatsmänner suchten seinen Rat.

Am Dienstag, 22. Februar 2011, ist Stephan Berndt mit seinem Vortrag - eine Zusatz-Veranstaltung - um 20 Uhr in der Salzachhalle in Laufen zu hören. Karten zu € 7,- sind erhältlich beim Reisebüro am Stadttor in Laufen (+49 / (0) 8682 / 367) und zu € 8,- an der Abendkasse ab 19 Uhr.

(Dieser Artikel ist eine Anzeige für die Salzachhalle Laufen.)

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Live: Top-Artikel unserer Leser