Wer ist der Bankräuber?

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die Aufnahme der Überwachungskamera.

Salzburg - Am Freitagnachmittag ist in Salzburg eine Bank überfallen worden. Innerhalb von vier Wochen hat nun vermutlich derselbe Täter die gleiche Bank in der Moosstraße überfallen.

Wie schon bei dem ersten Überfall betrat er den Schalterraum, bedrohte die Bankangestellten und forderte die Herausgabe von Geld. Er floh mit den Geldscheinen in einer weißen Plastiktüte Richtung Moosstraße stadteinwärts.

Banküberfall in Salzburg

Der Täter ist korpulent, etwa 175 cm groß, mit dunkler Oberbekleidung, blauer Jeans, einer Sturmhaube als Maskierung und auffälligen weißen Turnschuhen bekleidet.

Zeugen konnten den Mann, unmaskiert, dabei beobachten, wie er wenige Häuser weiter in ein Wohnblock floh. Ein Spezialkommando der Polizei durchsuchte daraufhin alle Wohnungen des Blocks.

Die Aktion wurde nach zwei Stunden erfolglos abgebrochen.

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser