Um 900 Euro Miete betrogen

Freilassing - Ein 43-jähriger Österreicher mietete in der Zeit vom 13. Mai bis 18. Juni unter der Angabe falscher Personalien ein Zimmer in einer Privatpension an.

An diesem Tag verließ er die Pension, ohne die Mietschuld in Höhe von 900 Euro zu begleichen und entwendete dabei noch zwei Zimmerschlüssel. Anhand zurück gelassener Unterlagen konnten die Personalien des Täters festgestellt werden. Dieser wird bereits von den österreichischen Behörden gesucht. Der Mann ist etwa 175 – 180 cm groß, sehr schlank und kahlköpfig, beziehungsweise glattrasiert. Möglicherweise versucht er wieder im hiesigen Bereich eine Übernachtungsmöglichkeit anzumieten.

Hinweise bitte an die Polizei Freilassing unter Telefon: 08654/4618-0

Quelle: BGland24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser