Fairer Wettbewerb statt niedrigere Standards

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Stellen sich den Fragen der Bevölkerung: Bärbel Kofler und Bernhard Roos.

Freilassing -  Seit dem 1. Mai können Menschen aus acht osteuropäischen Staaten die volle Freizügigkeit der Europäischen Union nutzen. Welche Folgen wird das für die heimische Wirtschaft und die Arbeitnehmer haben?

Um über diese Frage zu informieren und zu diskutieren, lädt die SPD Berchtesgadener Land am Freitag zu der öffentlichen Veranstaltung „Freizügigkeit in Europa: Wettbewerb fair gestalten!“ um 19.30 Uhr in den Gasthof Rieschen in Freilassing ein. Hauptredner ist der Passauer SPD-Landtagsabgeordnete Bernhard Roos. Der Passauer Abgeordnete ist Mitglied des Ausschusses für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie des Bayerischen Landtags und Bezirkssekretär der IG Metall.

In das Thema einführen und sich gemeinsam mit Bernhard Roos der Diskussion stellen wird die heimische SPD-Bundestagsabgeordnete und stellvertretende Sprecherin der SPD im Ausschuss für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung Dr. Bärbel Kofler.

Pressemitteilung SPD BGL

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser