Keine Hinweise auf leblose Person

+
Das schlechte Wetter macht den Rettern die Suche nicht einfach.

Freilassing - Eine leblose Person haben am Mittwochabend zwei Fischer im Abtdorfer See vorgefunden. Ihnen gelang es aber nicht, den Mann aus dem Wasser zu ziehen.

Wenig später ging die männliche Person unter. Die alarmierten Wasserwachten aus Freilassing/Laufen und Bad Reichenhall suchten daraufhin mit drei Booten und sechs Tauchern den Bereich nach der vermutlich ertrunkenen Person ab. Auch am Donnerstag stand die Polizei noch vor einem Rätsel.

Wie lange die Suche noch andauern wird, ist fraglich. Das Wetter macht den Rettern derzeit zu schaffen.

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser