Schulanfänger pflanzten kleine Bäumchen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
Schulanfänger pflanzten kleine Bäumchen
1 von 7
Viele Schulanfänger, Eltern und weitere Familienangehörige fanden sich am ehemaligen Torwerk in Mühlreit zur Pflanzaktion im Ainringer Moos ein. In der linken Bildhälfte Bürgermeister Hans Eschlberger und Leiter der Pflanzaktion Natur- und Landschaftsführer Walter Soraruf.
Schulanfänger pflanzten kleine Bäumchen
2 von 7
Die fachkundige Anleitung der Pflanzung übernahm Walter Soraruf, mit dem Schubkarren voran und im Gefolge die Schulkinder und Eltern ging`s vom ehemaligen Torwerk Richtung ins Moos zum nördlichen Waldrand.
Schulanfänger pflanzten kleine Bäumchen
3 von 7
Lorenz beim Pflanzen seines Bäumchen unter Mithilfe von Walter Soraruf.
Schulanfänger pflanzten kleine Bäumchen
4 von 7
Schulanfängerin Heidi aus Feldkirchen will ihr Bäumchen bald wieder besuchen und hat schon ein blaues Band zur Markierung bereit. Mit ihr auf dem Bild Natur- und Landschaftsführer Walter Soraruf beim Einpflanzen ihres Bäumchens.
Schulanfänger pflanzten kleine Bäumchen
5 von 7
Max wartet noch auf das Einbuddeln seine Bäumchens.
Schulanfänger pflanzten kleine Bäumchen
6 von 7
Leon und Papa Boris haben für das Bäumchen die Nähe eines Schwammerlplatzes bei einem moosbewachsenen Baumstumpf ausgesucht.
Schulanfänger pflanzten kleine Bäumchen
7 von 7
Amelie kennzeichnet die Pflanzstelle noch mit Zweigen.

Ainring - Fußwanderung der Kinder mit Eltern unter Führung von Walter Soraruf vom alten Torfwerk ins Naturparadies der Gemeinde

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare