Frau kracht gegen Telefonmasten

+

Waging/Kühnhausen - Eine Frau kam aus bislang unbekanntem Grund von der Strandbadstraße ab und krachte dabei gegen einen Telefonmasten, der dabei erheblich beschädigt wurde.

Am Mittwoch, 24. August, zwischen 19.00 und 19.30 Uhr kam eine PKW-Fahrerin auf der Strandbadstrasse zum Kühnhausner Strandbad nach links von der Fahrbahn ab und fuhr dabei einen Telefonmasten um. Da der Mast umzustürzen drohte, sperrte die Polizei die Strasse.

Auto kracht gegen Telefonmasten

Zahlreiche Badegäste, die in den Abendstunden das Strandbad verlassen wollten, mussten warten bis die Feuerwehr Petting den Telefonmasten gegen Umstürzen gesichert hatte. Ob die Frau dabei verletzt wurde, war in den Abendstunden noch nicht bekannt. Wie wenig später bekannt wurde, könnte möglicherweise Alkohol mit ihm Spiel gewesen sein.

lam/mw

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser