Bücher am Christkindlmarkt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing - Auch heuer findet wieder der Freilassinger Christkindlmarkt statt. Diesmal mit einem besonderem Special:

Gemütlich über den Christkindlmarkt schlendern, Zimt und Mandelduft in die Nase steigen lassen gehört zur Vorweihnachtszeit. Für viele ist auch das Zuhause im Warmen sitzen und ein Buch lesen, wenn es draußen kalt ist und früh dunkel wird, schöner Bestandteil des Winters. Beides miteinander verbinden kann man in Freilassing. Die Stadtbücherei verkauft am ersten und dritten Adventwochenende Bücher aus zweiter Hand auf dem Christkindlmarkt in der Fußgängerzone.

Ab sofort bis zum Samstag, 1. Dezember, werden in der Bücherei gerne Buchspenden angenommen, die dann für einen guten Zweck auf dem Christkindlmarkt verkauft werden. Sachbücher werden ebenso wie Romane oder Kinderbücher angenommen. Die Bücher sollten nach dem Jahr 2000 erschienen und möglichst gut erhalten sein. Das Büchereiteam ist Montag bis Freitag von 14 bis 18 Uhr und am Samstag von 9 bis 14 Uhr für Leser/innen und dieser Tage auch für Buchspender/innen da.

Pressemitteilung Stadt Freilassing

Quelle: BGland24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser