Große Feuerwehr für die ganz Kleinen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Freilassing - Die Kinder des Kindergarten Schuhmannstraße durften einen aufregenden Tag in der Feuerwehrwache Freilassing verbringen.

Auf den Weg zur Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Freilassing machten sich die Buben und Mädchen des städtischen Kindergartens Schumannstraße vergangenen Freitag. Nachdem sie von 1. Kommandanten Rochus Häuslmann herzlich begrüßt wurden, stärkten sich die Kinder zuerst einmal mit ihrer mitgebrachten Brotzeit. Danach wurden die Kinder von Herrn Häuslmann über die Aufgaben und Einsatzgebiete der Freiwilligen Feuerwehr informiert. Freudig erzählten sie von ihrem Wissen, das sie sich bereits im Kindergarten aneignen konnten, und bekamen auch viele neue Information über das Verhalten im Brandfall. Mucksmäuschenstill wurde es, als ein Feuerwehrmann in voller Montur inklusive Atemschutzgerät vor die Kinder trat. In zwei Gruppen aufgeteilt, konnten die Kleinen dann die verschiedenen Feuerwehrautos inspizieren und allerlei Fragen wurden beantwortet.

Das Highlight kam zum Schluss

Nacheinander durfte jedes Kind ein kleines, von den Feuerwehrleuten vorbereitetes Feuer mit dem Löschschlauch löschen. Spätestens nach dieser Aktion haben sich viele Kindergartenkinder dafür entschieden, später einmal Feuerwehrmann oder auch Feuerwehrfrau zu werden. Als kleines Dankeschön sangen die Kinder für alle Beteiligten ein Feuerwehrlied und überreichten Herrn Rochus Häuslmann eine Mappe mit selbstgemalten "Feuerwehrbildern".

Pressemitteilung Stadt Freilassing

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser