+++ Eilmeldung +++

Offenbar Selbstmord

Bericht: Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist tot

Bericht: Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist tot

Kindertag für die Lokführer von morgen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Kinder in der Lokwelt Freilassing

Freilassing - Am 4. Mai widmet sich die Lokwelt speziell den jüngsten Gästen. Dann wird extra die Modellbahnanlage in Betrieb genommen. Auch die Parkeisenbahn dreht ihre Runden.

Viele viele Kinder wünschen wir uns am 4. Mai in die Lokwelt, denn ein Tag im Jahr ist speziell den jüngsten Gästen gewidmet - der Lokwelt Kindertag. Heuer findet er aus organisatorischen Gründen nicht direkt am Internationalen Museumstag statt, steht aber wie jedes Jahr unter dessen Motto: „Vergangenheit erinnern – Zukunft gestalten: Museen machen mit“.

Im Programm des Kindertags findet sich auch wieder ein Punkt, der sich ans Motto anlehnt: Es werden Kinderideen für die Zukunft der Lokwelt gesucht, in Bild und Wort, die am Ende des Tages ein „Wunschband“ schmücken werden. Darüber hinaus gibt es viele weitere Programmpunkte: Die hauseigenen Modellbahnanlagen sind in Betrieb, die Parkeisenbahn dreht ihre Runden, Teilnehmer am Bobbytrain-Rennen erhalten eine Teilnehmerurkunde und Lok-Fahrtraining kann am Simulator „Lokwelt-Express“ absolviert werden. Eine Rätselrallye durch den Rundlokschuppen ist spannend und vermittelt Wissen rund ums Thema Eisenbahn, die Mal- und Bastelstation auf der Galerie, die Herstellung von shrinkles und jede Menge überdimensionale Bauklötze laden alle Kinder ein, kreativ zu sein. Wunderschöne Gesichter werden beim Kinderschminken „gezaubert“, und richtig zaubern wird unser Magier Larifari, der auch als artistischer Stelzengeher und Drehorgelspieler bekannt ist.

Jedes Kind erhält ein Foto, das an einen spannenden, bunten Museumsbesuch erinnern soll. Stolz sind wir, dass die Jugendgruppe des M.E.V (Modelleisenbahnverein Salzburg) ihren fünften Geburtstag bei uns mit einer Geburtstagsausstellung feiert. Der M.E.V. wollte schon immer Kinder von 2 bis 92 Jahren für die Modelleisenbahn begeistern. 2008 wurde die Jugendgruppe gegründet, die momentan acht aktive Mitglieder zählt. Einige von ihnen sind von Anbeginn dabei und mit der Modelleisenbahn gewachsen.

Die Jugendlichen selbst präsentieren am 4. Mai in der Lokwelt eine TT-Modulanlage. Lokwelt-Kindertag am 4. Mai, 10 bis 16 Uhr. Der Eintritt für Kinder ist frei, Erwachsene zahlen 1,50 Euro.

Pressemeldung Stadt Freilassing

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser