Kunstvolle Generalsanierung

Freilassing - Der „Tag der Architektur“ steht in diesem Jahr unter dem Motto „Energie!“. Die Stadt Freilassig beteiligt sich mit der Generalsanierung der Mittelschule .

Die Bayerische Architektenkammer lädt am letzten Juni-Wochenende zum 17. Mal zu ihren Architektouren ein. Sicher haben sich viele den Termin 23. und 24. Juni 2012 schon fest im Kalender notiert, denn dann ermöglicht die alljährliche Leistungsschau bayerischer Architektur, Stadtplanung, Landschafts- und Innenarchitektur wieder Blicke hinter sonst meist verschlossene Türen und informative Gespräche mit Architekten und Bauherren. Die bundesweite Aktion „Tag der Architektur“ steht in diesem Jahr unter dem Motto „Energie!“. Die Stadt Freilassing ist mit der Generalsanierung der Mittelschule Freilassing dabei.

Die hervorragend gelungene Arbeit der Architektengemeinschaft Fred Meier und Bernhard Putzhammer aus Freilassing sorgte für eine Auswahl durch die Jury. Die Mittelschule an der Martin-Luther-Straße 4 in Freilassing kann am Samstag, 23. Juni 2012 und am Sonntag 24. Juni jeweils von 14 bis 16 Uhr gemeinsam mit der Architekturgemeinschaft Fred Meier und Bernhard Putzhammer, sowie den Landschaftsarchitekten Helmut Mühlbacher und Jürgen Hilse besichtigt werden. Treffpunkt ist der Pausenhof der Mittelschule nahe dem Haupteingang.

Der Stahlbeton-Skelettbau mit Sichtbetonfassade von 1972 wurde 2011 zum Passivhaus umgebaut und die Außenanlagen sowie die nun angrenzende Stadtbücherei neu gestaltet. Sowohl das architektonische Zusammenspiel von Innen- und Außengestaltung wird erläutert als auch Einblick in die technischen Neuerung gegeben, die sich beim Umbau zum energetisch optimierten Gebäude ergeben haben.

Besucher/innen können unser Objekt im mobilen Internet der Bayerischen Architektenkammer oder über das App für iPhones herunterladen. Nicht nur die Mittelschule in Freilassing, sondern alle 302 von einem unabhängigen Beirat ausgewählten Objekte sind unter http://architektouren.byak.de/byak.html einsehbar oder können als kostenloses Booklet bei der Bayerischen Architektenkammer bestellt werden, Telefon: 089/1398800 oder E-Mail info@byak.de

Pressemitteilung Stadt Freilassing

Quelle: BGland24.de

Rubriklistenbild: © Stadt Freilassing

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser