Anwohner brauchen starke Nerven

Freilassing/Landkreis - Anwohner brauchen an diesem Wochenende starke Nerven. Denn auf dem Flughafen Salzburg wird es zu einem regelrechten Ansturm von Maschinen kommen:

Lesen Sie auch:

Im Luftraum über Salzburg und Freilassing wird an diesem Wochenende Hochbetrieb herrschen. Der Salzburger Flughafen erwartet einen regelrechten Ansturm von Winterurlaubern. Vor allem aus Nordeuropa und Russland sollen sie kommen. Zu den verkehrsreichsten Zeiten soll alle drei bis fünf Minuten ein Flieger landen.

Flughafen-Anwohner protestieren schon seit Jahren immer wieder gegen diese Ski-Wochenenden: die Belastungen seien den Anwohnern nicht mehr zuzumuten. Auch der Fluglärmschutzverband Rupertiwinkel hat sich wiederholt so geäußert. Der Salzburger Flughafen sieht das (naturgemäß) anders: weil leise Flugzeuge eingesetzt würden, sei auch die Lärmbelastung insgesamt nicht höher.

Quelle: Bayernwelle Südost

Quelle: BGland24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Freilassing

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser