Führerschein weg in Freilassing

Ainringer (48) mit zwei Promille Restalkohol unterwegs

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing - Ein 48-Jähriger aus Ainring ist mit zwei Promille in seinem Auto von der Polizei aufgehalten worden. Nun wartet auf ihn eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr auf ihn und sein Führerschein wurde sofort sichergestellt.

Am Sonntag gegen 10.35 Uhr wurde ein 48-jähriger Ainringer, welcher mit seinem Auto in Freilassing fuhr, einer Verkehrskontrolle unterzogen. Da hierbei durch den kontrollierenden Polizeibeamten der Inspektion Freilassing Alkoholgeruch festgestellt wurde, wurde dem Ainringer ein freiwilliger Atemalkoholtest angeboten.

Dieser erbrachte einen Wert deutlichüber 2 Promille, weshalb eine Blutentnahme im Krankenhaus Freilassing durchgeführt werden musste. Den 48-Jährigen erwartete nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr und sein Führerschein wurde sofort sichergestellt.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Freilassing

Quelle: BGland24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Freilassing

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser