Unfall am Donnerstag

Unfallflucht durch Zeugen gelöst

Freilassing - Am Donnerstagabend ereignete sich ein Unfall, wo der Fahrer die Flucht ergriff. Ein aufmerksamer Zeuge konnte der Polizei jedoch helfen.

Pressemeldung im Wortlaut:

Am frühen Donnerstagabend gegen 17.30 Uhr konnte ein aufmerksamer Zeuge eine Unfallflucht auf einem Parkplatz eines Baumarktes in der Bahnhofstraße beobachten. Hierbei stieß ein Auto beim rückwärts Ausparken gegen ein gegenüberliegend geparktes Fahrzeug. Der Fahrer stieg nach Zeugenangaben aus und sah sich den verursachten Schaden an. 

Trotz sichtbarem Schaden stieg der Mann, ohne seine Personalien zu hinterlassen, wieder in sein Fahrzeug und fuhr vom Parkplatz weg. Der Zeuge reagierte genau richtig und notierte sich das Kennzeichen, im Anschluss ließ er die Fahrzeuginhaberin im Markt ausrufen.

Daraufhin erstattete die 69-jährige geschädigte Frau aus Ainring Anzeige bei der Polizei Freilassing. Die weiteren Ermittlungen der Polizei führten zu einem 66-jährigen Mann, welcher ebenfalls aus dem Gemeindebereich Ainring stammt.

Bei der Befragung räumte der Mann ein, dass er zum Unfallzeitpunkt mit dem Verursacherfahrzeug unterwegs war.

Gegen den 66-jährigen Ainringer wird nun wegen Unfallflucht ermittelt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Freilassing

Quelle: BGland24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Freilassing

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT