Baustelle am Erholungsbad Badylon

"Die Rohbauarbeiten sind in vollem Gange"

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Baustelle Erholungsbad Badylon
  • schließen

Freilassing - Die Baustelle für das Erholungsbad Badylon verändert sich täglich. Auf der vergangenen Stadtratssitzung hat Freilassings Bürgermeister Josef Flatscher über den aktuellen Stand informiert:

Baustelle Erholungsbad Badylon

"Die Rohbauarbeiten für den Neubau des 'Erholungspark Badylon' sind im vollen Gange. Die Arbeiten liegen im Zeitplan, was zum einen an der guten Zusammenarbeit mit der Rohbaufirma liegt und zum anderem an dem bisher durchaus 'baufreundlichen' Wetter", so startet Josef Flatscher seinen Bericht über den Baufortschritt beim Erholungsbad Badylon.

Aktuelle Arbeiten

  • Im Bereich der Schwimmhalle wurden die einzelnen Gründungsebenen von der Rohbaufirma bereits hergestellt. Hier werden nun die Kelleraußenwände und die verschiedenen Stützen betoniert
  • Im Bereich der Sporthalle wurde Mitte Juni die Bodenplatte für die Freisportumkleiden erstellt. Auch hier stehen schon die ersten Kelleraußenwände
  • Nach derzeitigem Planungsstand werden die Rohbauarbeiten Ende 2017 abgeschlossen sein

Ausschreibungen

Damit nach dem Rohbau keine Verzögerungen auftreten sollen, werden bereits jetzt die Folgegewerke ausgeschrieben. Die Aufträge für die Edelstahlbeckenarbeiten und die Badewassertechnik sind bereits vergeben. Momentan läuft noch die Ausschreibung für die Stahlbauarbeiten der Dachkonstruktion, welche im Anschluss an den Rohbau ausgeführt werden. 

Im Laufe des Sommers werden noch die Vergaben der technischen Gewerke wie Heizung, Lüftung, Sanitär und Elektro sowie die Fassadenbekleidung und Dachabdichtung vorbereitet.

Kosten

Für die Erschließung wurden bisher rund 190.000 Euro ausgegeben. Die Abbruchkosten, welche abgeschlossen sind, können mit rund 1,10 Mio. Euro beziffert werden

Die Kosten für den Neubau können mit rund 2,15 Mio. Euro angegeben werden. Den größten Teil der bereits aufgewendeten Kosten verbuchen die Baunebenkosten in Höhe von rund 3.15 Mio. Euro. Insgesamt beträgt der Ausgabestand für den Neubau des Erholungspark Badylon zum Juni 2017 rund 6.60 Mio. Euro brutto

Das Gesamtbudget aus der Kostenberechnung und den genehmigten Änderungsanzeigen, die sich aus der Entwurfsplanung ergeben haben, kann mit 37,80 Mio. Euro beziffert werden. die Höhe der zuwendungsfähigen Kosten beträgt rund 36,25 Mio. Euro. 

Nach derzeitigen Hochrechnungen wird das genehmigte Budget um 550.000 € (ca. 1,50 %) unterschritten. Entscheidend für die Kostenprognose sind die nächsten großen Ausschreibungspakete. Vom Fördergeber, der Regierung von Oberbayern, wurden bisher rund 5 Mio. Euro an die Stadt Freilassing ausgezahlt.

Bürgerveranstaltung im Rathaussaal

Am Donnerstag, 27. Juli 2017 um 18.00 Uhr wird eine Bürgerveranstaltung im Rathaussaal der Stadt Freilassing stattfinden, in welcher alle Interessierten über den aktuellen Planungs und Sachstand des Projekts Neubau Erholungspark Badylon informiert werden. 

Einen guten Ausblick über die Baustelle verschaffen auch der Infopunkt an der Laufener Baustelle und die Webcam

Quelle: Stadt Freilassing

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Freilassing

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser