Zwei Wochen lang

Die Baumaßnahmen rund um Freilassing gehen weiter!

Freilassing - Weitere Baustellen werden in den kommenden Wochen viel von den Verkehrsteilnehmern abverlangen:

Auch in den kommenden Wochen wird vom Verkehrsteilnehmer in und um Freilassing viel abverlangt werden! Der Ausbau der Münchner Straße ist nahezu abgeschlossen und nun kündigt das Staatliche Bauamt in Traunstein die nächsten Verkehrsbeeinträchtigungen an.

Asphaltierungsarbeiten zwischen Freilassing und Salzburg

Ab Montag wird der Abschnitt zwischen Freilassing und Salzburg neu asphaltiert

Für zwei Wochen wird es vermutlich zu Verkehrsbehinderungen kommen, da nicht alle Verkehrsbeziehungen zur B20 zugelassen werden und die Autofahrer durch die Stadt fahren müssen.

Außerdem sollen bald die Arbeiten zum Bau der neuen Lichtzeichenanlage auf der B304 bei Perach an den Einmündungen der Hallerstraße und der Kreisstraße BGL18 beginnen. 

Die Kreisstraße BGL2 erhält nördlich und südlich von Surheim in den Pfingstferien einen neuen Deckenbelag.

Alles unter einen Hut bringen

Alle Baumaßnahmen auf den Straßen in und um Freilassing unter einen Hut zu bringen ist nicht ganz einfach, zumal sich die Fertigstellung der Münchner Straße durch die schlechte Witterung und einzelne Veranstaltungen geringfügig verzögert hat. 

Die Arbeiten können und müssen weiter gehen

Ab Montag, 15. Mai wird das Staatliche Bauamt Traunstein den Abschnitt der Grenzstraße zwischen dem Lobmeyr-Parkplatz und der Grenzbrücke nach Salzburg neu asphaltieren. 

Zwei Wochen wird die Straßensanierung in Anspruch nehmen. 

Bei zweistreifiger Verkehrsführung werden in der ersten Woche die nördliche Fahrbahnseite zuerst abgefräst und dann eine Tragschichtverstärkung sowie eine neue Deckschicht eingebaut. 

Zu Beginn der zweiten Woche wird der Verkehr auf die neu asphaltierte Fahrbahn geleitet und die südliche Fahrbahnhälfte erneuert

Die entsprechenden Auf- und Abfahrten zur B20 sind wegen der Asphaltierungsarbeiten nicht möglich und die Verkehrsteilnehmer müssen Umwege in Kauf nehmen. 

Die Umleitung erfolgt dann jeweils über den Salzburger Platz und die Laufener bzw. die Ludwig-Zeller-Straße und ist entsprechend ausgeschildert! 

Pressemitteilung Staatliches Bauamt Traunstein

Quelle: BGland24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Freilassing

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser