Pläne in Freilassing

Bauvoranfrage zu Mehrfamilienhaus in der Westendstraße abgelehnt

  • schließen

Freilassing - In Freilassing wurde über einen Bauvorantrag diskutiert: In der Westendstraße 35 sollte laut den Plänen ein Gebäude abgerissen und ein Mehrfamilienhaus errichtet werden.

In der jüngsten Sitzung des der Freilassinger Bau-, Umwelt- und Energieausschusses wurde über einen Bauvorantrag beraten, der sich um das Grundstück in der Westendstraße 35 drehte. Denn dort stehe ein ein Gebäude, das der Bauherr samt Garage abreißen wolle, um dort ein Mehrfamilienhaus zu erbauen. das berichtet die PNP.

Die Stadtverwaltung sei abgeneigt von dem Antrag. Denn die Grundfläche übersteige die der umstehenden Nachbarhäuser um einiges. Aber nicht nur die Grundfläche sei größer, auch der umbaute Raum, wie der Bauamtsleiter Robert Drechsler gegenüber der Zeitung erklärte. 

Im Ausschuss endete die Abstimmung über den Bauvorantrag mit einem Ergebnis von 4:4, sodass der Antrag letztendlich abgelehnt wurde.

Quelle: BGland24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Freilassing

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT