Pressemitteilung Stadt Freilassing

Freilassinger Jugendliche sind gefragt

+
Das Jugendforum ist ein wichtiges Gremium der Stadt Freilassing und dient der Stärkung der Beteiligung junger Menschen vor Ort.

Freilassing - Das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Freilassing lädt am 24. September ab 18 Uhr zur diesjährigen Jugendkonferenz ins Werk 71 ein. Zentrales Thema ist die Neuwahl der Mitglieder für das Jugendforum der Stadt Freilassing.

Das Jugendforum ist ein wichtiges Gremium der Stadt Freilassing und dient der Stärkung der Beteiligung junger Menschen vor Ort. Ziel ist es, eine Möglichkeit zu schaffen, bei der junge Bürgerinnen und Bürger mitbestimmen und mitgestalten können. Sie erhalten Einfluss auf Themen, die sie jetzt und zukünftig betreffen. Als Experten in eigener Sache bringen sie Ansichten und Interessen ein, die nur sie als Jugendliche haben können.

Gleichzeitig bietet die Jugendbeteiligung die Chance auf neue Erfahrungen. Selbstbestimmung, Eigeninitiative und Verantwortung sind zentrale Elemente der politischen Jugendbildung. Wenn junge Menschen erleben, dass sie mit ihren Anliegen ernst genommen werden, sich einmischen und etwas bewegen können, werden sie sich auch zukünftig engagieren.

Gefragt sind alle Jugendlichen zwischen 13 und 21 Jahren, die in Freilassing wohnen oder hier Ihren Lebensmittelpunkt (Schule oder Lehrstelle) und Lust haben, sich vor Ort einzubringen und in Freilassing etwas bewegen möchten.

Nach einem Bericht über bisherige Projekte von Mitgliedern des bestehenden Jugendforums werden interessierte Jugendliche vor Ort über die Aufgaben und Möglichkeiten des Jugendforums informiert.

Ebenfalls wird es eine Umfrage zu wichtigen jugendrelevanten Themen wie Innenstadtgestaltung, Freizeitmöglichkeiten, Bolzplätze, Umwelt und kulturelle Veranstaltungen geben.

Für das neue Jugendforum ist zum Start ein gemeinsames Wochenende zur Orientierung und Rollenstärkung geplant. Bei den monatlichen Treffen steht dem Jugendforum ein Budget für Projekte zur Verfügung.

Im Anschluss an den formellen Teil wird für alle Beteiligten eine Wahl-Party stattfinden.

Pressemitteilung Stadt Freilassing

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Freilassing

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT