Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Freibadsaison startet am 1. Mai

+

Freilassing - Das Freibad Brodhausen in Freilassing eröffnet die diesjährige Badesaison am Freitag, den 1. Mai. Es gibt dann auch eine neue Familientageskarte:

Das Bad ist täglich von 8 bis 20 Uhr geöffnet. Bei Schlechtwetter kann das Freibad von 8 bis 10 Uhr und von 16 Uhr bis 19 Uhr besucht werden. Zwischen 10 und 16 Uhr ist es dann geschlossen.

Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am 23. März neue Benutzungsgebühren für das Freibad beschlossen. Besonders wichtig war es dem Stadtrat, für Kinder und Familien günstige Eintritte zu bieten.

So bleibt natürlich der kostenlose Eintritt für die Kinder bis zum 6. Lebensjahr erhalten. Zusätzlich wurde die bisherige Altersbeschränkung für ermäßigte Eintritte von bisher 16 Jahren auf das vollendete 18. Lebensjahr deutlich erhöht. Die günstigen Schuleintrittspreise wurden weiterhin bei 1,50 Euro belassen.

Neu hinzugekommen ist die Familientageskarte für Eltern mit Kindern, die pauschal 13,00 Euro kostet.

Zusätzlich zur bereits in der letzten Saison eingeführten Familiensaisonkarte für Besitzer der Bayerischen Ehrenamtskarte wurden eine Saisonkarte für alleinerziehende Mütter oder Väter mit deren Kindern eingeführt.

Weitere Infos: www.freilassing.de

Pressemeldung Stadt Freilassing

Kommentare