Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

In Freilassing

Rathaus pflanzt wieder "Jahrgangsbaum" für Neugeborene

+
Die Kinder vom Kindergarten Schumannstraße mit ihren Kindergärtnerinnen, Bürgermeister Josef Flatscher und Stadtgärtner Andreas Rehrl.

Freilassing - Auch dieses Jahr hat die Stadt Freilassing wieder einen Baum für die Neugeborenen gepflanzt. Zu finden ist dieser auf dem Spielplatz an der Schlesierstraße.

Seit 2008 pflanzt die Stadt Freilassing jährlich einen "Jahrgangsbaum". Ein Freilassinger Bürgerin hatte die Anregung eingebracht, für die neuen Erdenbürger der Stadt junge Bäume zu pflanzen. Eine Idee, die die Stadt gerne aufgenommen hat und nun jährlich einen Baum setzt.

Der diesjährige Jahrgangsbaum wurde im Dezember 2015 auf dem Spielplatz an der Schlesierstraße gepflanzt. Bürgermeister Josef Flatscher nahm im Beisein von Kindern des Kindergartens Schumannstraße und Stadtgärtner Andreas Rehrl den Jahrgangsbaum ab.

Pressemeldung Gemeinde Freilassing 

Kommentare