Saalach: Neue Klappe gegen Hochwasser

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
von links: Bürgermeister Josef Flatscher, Olaf Finke von der ausführenden Firma Max Aicher/Bischofwerda und Markus Nickl, Tiefbauamt Stadt Freilassing

Freilassing - Verbesserte Hochwasserschutzmaßnahmen hatte der Stadtrat gefordert. Jetzt soll eine neue Klappe an der Saalach einer erneuten Katastrophe vorbeugen.

Eine der vom Freilassinger Stadtrat beschlossenen Hochwasserschutzmaßnahmen wurde dieser Tage am Mündungsbauwerk des Saalbachs in die Saalach umgesetzt.

Um bei einem Aufstau der Saalach einen Rückstau in den Saalbach zu verhindern, wird eine Stauelementkonstruktion mit Klappe eingebaut. Diese lässt das Wasser des Saalbaches im Regelfall abfließen. Bei einem Aufstau der Saalach wird die Klappe durch den Wasserdruck geschlossen. Im Alarmfall wird die Klappe bis an die Sohle abgesenkt.

Pressemitteilung Stadt Freilassing

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Freilassing

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser