Baum für die neuen Erdenbürger der Stadt Freilassing

Jahrgangsbaum 2016

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die Kinder vom Kindergarten „Villa Sonnenschein“ mit ihrer Kindergartenleitung Conny Tolks und Berufspraktikant Marian Baumgartner, Bürgermeister Josef Flatscher, Sachbearbeiterin Marion Bauer und Stadtgärtner Anton Neuer.

Freilassing - Eine Freilassinger Bürgerin hatte die Anregung eingebracht, für die neuen Erdenbürger der Stadt junge Bäume zu pflanzen. Eine Idee, die die Stadt gerne aufgenommen hat und nun jährlich einen Baum setzt.

Seit 2008 pflanzt die Stadt Freilassing jährlich einen „Jahrgangsbaum“.

Der diesjährige Jahrgangsbaum, ein Feldahorn, wurde im Dezember 2016 am Rupertussteg gepflanzt.

Bürgermeister Josef Flatscher nahm im Beisein von Kindern des Kindergartens „Villa Sonnenschein“ und Stadtgärtner Anton Neuer den Jahrgangsbaum ab.

Pressemitteilung Stadt Freilassing

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Freilassing

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser