VW e-up! für innerstädtische Fahrten

Neues Elektrofahrzeug für die Stadt

+
Dirk Oberleitner vom Autohaus Marx (2. von rechts) übergab das Fahrzeug an Bürgermeister Josef Flatscher (2. von links) und die städtischen Mitarbeiter Christina Höglauer und Stephan Ahne.

Freilassing - Kurz vor Weihnachten brachte das Christkind der Stadt Freilassing ein neues Elektrofahrzeug.

Nachdem bereits ein Elektrofahrzeug im Einsatz war, wurde dieses nun durch ein neueres, einen VW e-up!, ersetzt. Das Fahrzeug wird hauptsächlich fürinnerstädtische Fahrten sowie für Fahrten im näheren Umkreis eingesetzt. Die Stadt Freilassing geht hier mit gutem Beispiel voran und will durch den Einsatz dieses Fahrzeugs den Ausbau neuer Technologien vorantreiben.

Pressemitteilung der Stadt Freilassing

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Freilassing

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser