Stadt Freilassing informiert über:

Reinigungspflicht für Gehwege und Gehbahnen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Reinigungspflicht für Gehwege

Freilassing - Eigentümer, deren Grundstücke an öffentlichen Straßen angrenzen oder durch sie erschlossen werden sind zur Reinigung der anliegenden Geh- und Radwege sowie auch der Seiten- und Parkstreifen verpflichtet.

Die Reinigung umfasst grundsätzlich das Kehren und die Beseitigung aller Verunreinigungen, die sich auf den Wegen befinden – unabhängig davon, ob Passanten sie diese weggeworfen haben, ob sie von Tieren (z. B. Hundekot) verursacht wurden, oder ob es sich um Laub oder Pflanzen handelt.

Dieser Kehricht, die Pflanzen und sonstiger Unrat darf nicht der Kehrmaschine überlassen werden.

Pressemitteilung Stadt Freilassing

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Freilassing

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser