21 Tage - 12.000km - 10 Länder

#DesertRallye2018 - Auf dem Weg nach Marokko

+
Auf dem Weg nach Marokko - #DesertRallye2018
  • schließen

Freilassing - #DesertRallye2018 - Der Freilassinger Stefan Poerschke und sein Ford Fiesta starten in ihr nächstes Abenteuer

Update, 13 Uhr - Der Start der #DesertRallye2018

Freunde, Familie und Kollegen - viele waren gekommen zum Startschuss der #DesertRallye2018. Nun ist das Ziel Marokko, bevor der Freilassinger dann wieder in genau drei Wochen an der gleichen Stelle ankommen möchte, wo er gestartet ist. BGLand24.de war beim Start dabei:

Auf dem Weg nach Marokko... Die #DesertRallye2018 ist gestartet...

Ein Beitrag geteilt von Petra Sobinger / be-outdoor.de (@beoutdoor.de) am

Erstmeldung - Heute startet die #DesertRallye2018

Endlich ist es soweit. Das nächste Abenteuer für den Freilassinger Stefan Poerschke geht los. Vor genau einem Jahr fiel der Startschuss zu der #IceRallye2017

Damals fuhren Stefan und sein kleiner Ford Fiesta in insgesamt drei Wochen von Freilassing bis ans Nordkap und wieder zurück. BGLand24.de berichtete via Facebook live:

sowie im Anschluss von seiner Tour und den Erlebnissen.

#DesertRallye2018 - Das Abenteuer geht los

#Desert Rallye 2018 - Mit dem Ford Fiesta von Freilassing in die Sahara

Nun geht es in sein nächstes Abenteuer - Die #DesertRallye2018. Dieses Mal geht es von Freilassing bis nach Marokko und wieder retour. In 21 Tagen will der Freilassinger mit seinem 30 Jahre alten Ford Fiesta rund 12.000km und circa 10 Länder bewältigen. Als Erstes geht es nach Österreich, Italien, Frankreich, über die Pyrenäen nach Spanien, weiter bis Gibraltar und von dort aus mit der Fähre über nach Marokko (Afrika) wo es immer weiter südlich bis in die Westsahara angrenzend an Mauretanien geht!

Nach ausgiebigen Sand und Schotter Fahrten steht die Überfahrt nach Gibraltar an und dann geht es über die Westküste durch Spanien und Portugal nach Frankreich, Belgien und bis in die Niederlande. Wenn die Zeit reicht, steht sogar noch ein Abstecher nach Luxemburg auf seiner Liste, bevor es dann wieder nach Deutschland in Richtung Heimat geht.

Live beim Startschuss dabei

Auch in diesem Jahr begleitet BGLand24.de den Freilassinger wieder bei seinem Start via Facebook Live - zumindest sofern das Internet funktioniert. Los geht es am 1. Januar 2018 um 12 Uhr vom Rathausplatz in Freilassing.

Nach seinem Start ins Abenteuer berichtet BGLand24.de mit regelmäßigen Updates vom Verlauf der Reise. Ein tägliches Reisetagebuch über diese Tour bietet wie auch im letzten Jahr wieder das Reise- und Outdoormagazin be-outdoor.de an.

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Freilassing

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser