Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Citroen rauscht in parkenden Golf: Hoher Schaden

+

Freilassing - Das wird teuer: Am Montag rauschte ein Citroen in einen geparkten VW Golf, der in einer Kurve am Straßenrand parkte. Die Fahrerin und ihr kleiner Sohn (1) hatten Glück.

Am Montag, 10. November 2014, gegen 10.20 Uhr, fuhr eine 36-jährige Freilassingerin mit ihrem Citroen in Freilassing auf der Reichenhaller Straße stadteinwärts. In einer leichten Linkskurve übersah sie einen ordnungsgemäß, auf der rechten Straßenseite geparkten Wagen und fuhr auf. Die Polizei berichtigte damit die Erstmeldung, wonach der abgestellte Wagen dort widerrechtlich geparkt hätte.

Durch den Aufprall wurde der geparkte Wagen nach vorne geschleudert und stellte sich quer zur Fahrbahn. Die Unfallverursacherin und ihr einjähriger Sohn waren ordnungsgemäß gesichert und blieben unverletzt. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro. Am geparkten Auto entstand Totalschaden im Zeitwert von etwa 3000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Unfall in der Reichenhaller Straße

 © FDL/Arz
 © FDL/Arz
 © FDL/Arz
 © FDL/Arz
 © FDL/Arz
 © FDL/Arz
 © FDL/Arz
 © FDL/Arz
 © FDL/Arz
 © FDL/Arz
 © FDL/Arz
 © FDL/Arz
 © FDL/Arz
 © FDL/Arz
 © FDL/Arz
 © FDL/Arz
 © FDL/Arz
 © FDL/Arz
 © FDL/Arz
 © FDL/Arz
 © FDL/Arz
 © FDL/Arz

Pressemeldung

Kommentare