Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Pressemitteilung Stadt Freilassing

Gartentag an der Lokwelt Freilassing

+

Freilassing - Im reizvollen Ambiente des Eisenbahnmuseums Lokwelt Freilassing findet - auf den großen Erfolg des Vorjahres hin - der zweite Gartentag statt.

Die Pflanzentauschbörse des Freilassinger Obst- und Gartenbauvereins, Pflanzen zweier heimischer Gärtnereien, Fachvorträge, Gartenkunst und Gartenmöbel, Schnäpse, Säfte, Biogemüse, Infostände der Biosphärenregion, der ANL, der Stadtgärtnerei Freilassing, der Imker, des Bund Naturschutzes u.v.m., ein abwechslungsreiches Kinderprogramm und kulinarische Köstlichkeiten machen den Tag zu einem Familientag.

Hochkarätige Fachvorträge zu folgenden Themen sind nachmittags im Rundlokschuppen zu hören:

  • 14.30 Uhr: Vortrag Ing. Herbert Pointl - "Gestaltung von Blumen- bzw. Staudenbeeten mit heimischen Wlildpflanzen"
  • 15 Uhr: Vortrag Andrea Illguth, Kräuterpädagogin - "Die belebende Wirkung der Kräuterwässer"
  • 15.30 Uhr: Vortrag Tanja Maurer, Biosphärenregion - "Heimische Wildblumen - sammeln und vermehren"
  • 16 Uhr Uhr: Vortrag Martina Romstötter - "Gärten und Balkone naturnah gestalten"
  • 16.30 Uhr: Vortrag Stefan Ammon, Imkerverein Freilassing - "Honig - Sonnenschein im Glas"

Die Annahme der Pflanzen für die Pflanzenbörse erfolgt von 10 - 12 Uhr, direkt am Stand des Obst- und Gartenbauvereins Freilassing. Pflanze kann gegen Pflanze getauscht werden oder Pflanzen können gegen eine Spende mitgenommen werden. Der Spendenerlös kommt dem Projekt "Kaminkehrer helfen krebskranken Kindern"des Freilassinger Kaminkehrers Thaddäus "Ruaß" Mußner zugute. Bei schlechter Witterung findet der Gartentag unter Dach in der Montagehalle statt. 

So. 5. Mai, 10 - 17 Uhr, Eröffnung um 10 Uhr durch Ersten Bürgermeister Josef Flatscher Eintritt inkl. Museumsbesuch 3 Euro, Kinder bis 6 Jahre frei Von 11 - 13 Uhr findet im Rundlokschuppen der allmonatliche Jazzfrühschoppen statt. (Philipp Stauber - Trio) Eintritt Jazzfrühschoppen inkl. Museumsbesuch und Gartentag: 10 Euro, ermäßigt 8 Euro

Pressemitteilung Stadt Freilassing

Kommentare