Flatscher zeigt Verständnis

Freilassinger gebeutelt von den zahlreichen Baustellen

Freilassing - Die Bürger ärgern sich: Überall in der Region wird gebaut. Will man "nur mal schnell" irgendwo hin, Pustekuchen! Der Verkehr ist das reinste Chaos: 

Besonders hart trifft es die Autofahrer in und um Freilassing. Überall staut es sich, sagen die Freilassinger. Staupunkt ist vor allem die B20-Baustelle zwischen Freilassing-Süd und Mitte. Bürgermeister Josef Flatscher zeigt im Gespräch mit der Bayernwelle Verständnis: "Bei uns in Freilassing war das in den vergangenen Jahren wirklich sehr gebündelt, da kann ich die Bürger schon verstehen. Vor allem, weil man um so viel früher losfahren muss. Auch mir ist es Mittwochmorgen so gegangen, da musste ich auch überlegen: Wo fahr ich denn?"

Die meisten Autofahrer weichen über die Laufener und die Reichenhaller Straße aus. Dort soll sich das Verkehrschaos aber bald wieder legen, beruhigt Flatscher. Am Wochenende soll der Bauabschnitt fertig werden; dann ist Freilassing Süd - Mitterfelden dran.

Quelle: BGland24.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Zurück zur Übersicht: Freilassing

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser