Maut-Fluglärm-Deal als Faschingsscherz

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing - Bürgermeister Josef Flatscher spricht sich gegen einen Maut-Fluglärm-Deal aus. Er bezeichnete einen entsprechenden Vorschlag als Faschingsscherz.

Lesen Sie auch:

Freilassings Bürgermeister Josef Flatscher spricht sich gegen einen Maut-Fluglärm-Deal aus. Einen entsprechenden Vorschlag brachte der Salzburger Umwelt-Landesrat Walter Blachfellner ins Gespräch. Er schlug vor, im Falle einer Mautbefreiung auf der Salzburger Stadtautobahn als Gegenleistung das Thema Fluglärm von bayerischer Seite aus ruhen zu lassen.

Davon hält Flatscher gar nichts. Er bezeichnete den Vorschlag Blachfellners im Interview mit dem Radiosender Bayernwelle SüdOst als Faschingsscherz. Inwiefern eine Mautbefreiung überhaupt realisierbar ist, ist ohnehin fraglich. Laut der österreichischen Autobahngesellschaft Asfinag ist eine Befreiung aufgrund des Bundesstraßengesetzes gar nicht möglich.

Quelle: Bayernwelle SüdOst

Quelle: BGland24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Freilassing

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser