Gut im Zeitplan

Nächster Bauabschnitt für das neue Badylon

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing - Mit dem Freilassinger Badylon geht es in die nächste Runde - die Bauarbeiten liegen gut im Zeitplan.

Das habe die Stadt am Donnerstag der Bayernwelle mitgeteilt, berichtet der Radiosender. Nun sei der Kran aufgestellt worden. Der zweite Kran komme Mitte Mai. Wegen der guten Witterung im Winter habe beinahe die ganze Zeit gearbeitet werden können. Deshalb könnten auch jetzt schon die Rohbauarbeiten des neuen Badylons starten.

Schon Ende April sollen die ersten Kellerbodenplatten der Sport- und Schwimmhalle betoniert werden. Ende des Jahrs sollen die Rohbauarbeiten dann komplett abgeschlossen sein, im Frühjahr 2018 soll der Innenausbau des neuen Badylons losgehen.

Beim Hochwasser 2013 war die Sportanlage beinahe komplett zerstört worden, der Neubau kostet rund 36 Millionen Euro. Die Regierung von Oberbayern kommt zu 100% für die Kosten auf.

Quelle: BGland24.de

Rubriklistenbild: © red (Archivbild)

Zurück zur Übersicht: Freilassing

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser