Salzburger Flughafen sorgt weiter für Unmut  

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing/Salzburg - Der Freilassinger Stadtrat redet heute wieder über das Dauer-Streitthema Fluglärm. Aber auch Sicherheitsrisiken stehen zur Debatte:  

Der Dauer-Kampf gegen den Fluglärm lässt Freilassing immer noch nicht los. Wenn heute Abend der Stadtrat im Rathaus zusammentritt, wird der Fluglärm eines der großen Themen sein.

Lesen Sie auch:

Der Lärm vom Salzburger Flughafen beschäftigt nicht nur die Politik, sondern weiterhin auch die Bürger. Das wurde im Dezember bei der Freilassinger Bürgerversammlung mehr als deutlich. Damals formulierten einige Bürger Anträge an die Stadt.

Risiko- und Sicherheitsanalyse gefordert

Eine Haupforderung: es müsste endlich eine Risiko- und Sicherheitsanalyse geben, zur Wahrscheinlichkeit eines Flugzeugunglücks über Freilassing. Ob eine solche Analyse gemacht wird, das soll heute im Stadtrat zur Sprache kommen. Ansonsten gibt es reichlich Anfragen und Anträge zum Thema Fluglärm.

Quelle: Bayernwelle Südost

Quelle: BGland24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Freilassing

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser