Spitzenweine erleben und genießen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing - Heurigenatmosphäre in der Innenstadt: Am 2. und 3. August bieten wieder Weinhändler und Winzer zwei Tage lang ihre köstlichen Ernteerfolge zur Verkostung an.

Dazu stehen kulinarische Spezialitäten zum Probieren und Genießen bereit. Das Wirtschaftsforum Freilassing (WIFO) lädt für das erste Wochenende im August, jeweils von 12 bis 22 Uhr, zu seinem 6. Freilassinger Wein- und Genussfest ein.

Den Genießern des edlen Rebensaftes wird in gewohnter Manier einiges geboten. Zum Probieren stehen edle Tropfen des Weinbauern Markus Schilling aus Rheinhessen, der Familie Faber aus dem Markgräflerland, von den Weingütern Strablegg und Grebenz aus der Südsteiermark oder Weingut Ochs aus dem Burgenland bereit. Erstmals bietet auch die regionale Kelterei Stadler vom Högl frische Obstsäfte, ihre Heu-Limo, Fruchtweine oder Most an.

Neben den neuesten Ernteerfolgen gibt es auch wieder Köstlichkeiten wie Käse, leckere Aufstrichbrote, delikaten Zuckermais und internationale Spezialitäten. Eine Neuerung für dieses Jahr: Das gemütliche Beisammensein wird erstmals in ein Zelt verlegt, da in den vergangenen Jahren oft schlechtes Wetter zum verfrühten Ende des Festes führte. Den geeigneten Ort haben die Organisatoren des WIFO auf dem Parkplatz in der Lindenstraße/ Ecke Fürstenstraße gefunden. Jeder Besucher bekommt am Eingang des Zeltes ein Pfandglas, mit dem er von Weinbauer zu Weinbauer spazieren und von den neuesten Rebsäften kosten kann. Den Pfand gibt es bei Rückgabe des Glases selbstverständlich zurück. Bei tollem Sommerwetter stehen natürlich draußen vorm Zelt Biergarnituren zum gemütlichen Verweilen bereit.

Pressemeldung Wirtschaftsforum Freilassing

Quelle: BGland24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser