Nach schwerem Diebstahl vor Gericht

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing/Laufen - Er soll Geld und Lose im Wert von rund 20.000 Euro gestohlen haben. Heute muss sich der Täter deswegen vor Gericht verantworten.

Wegen Diebstahl in besonders schwerem Fall muss sich heute ein Mann aus Freilassing vor dem Amtsgericht Laufen verantworten. Dem Mann wird vorgeworfen im Mai vergangenen Jahres in einem Freilassinger Geschäft Bargeld und Lose im Wert von rund 20.000 Euro gestohlen zu haben.

Um in die Räume zu kommen, hat er laut Staatsanwaltschaft den Schlüssel des Geschädigten benutzt, den dieser zuvor verloren hatte. Die Beute habe der Angeklagte dann zum Teil unter der Plane eines Brennholzstoßes in der Saalachau versteckt. Gefunden wurde es wenige Tage später zusammen mit dem Zeugen beim Abtransport des Holzes. Der Angeklagte befindet sich derzeit in Untersuchungshaft.

Quelle: Bayernwelle

Quelle: BGland24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser