Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Einsatz bei Fridolfing dauert bis in die Nacht

Mit schweren Papierrollen beladen: Lkw fängt auf B20 Feuer

Lkw-Brand bei Fridolfing am 18. Juli
+
Lkw-Brand bei Fridolfing am 18. Juli

Fridolfing – Am Montagabend (18. Juli) wurden die Feuerwehren Fridolfing und Pietling, das Rote Kreuz und die Polizei Laufen alarmiert. Der Grund war ein Lkw-Brand auf der B20.

Update, 19. Juli, 6 Uhr - Lkw hatte Papierrollen geladen

Die zeitweise Vollsperrung der Bundesstraße 20 wurde gegen 23.30 Uhr wieder aufgehoben, nachdem der Sattelzug geborgen worden war. Wie die Polizei Laufen mitteilte, wurde der Lkw-Fahrer bei dem Crash nur leicht verletzt und konnte inzwischen aus dem Krankenhaus bereits wieder entlassen werden.

Die Feuerwehren aus Fridolfing und Fridolfing-Pietling waren mit über 60 Mann im Einsatz. Durch die Feuerwehr wurde auch der Verkehr während der Bergungsarbeiten umgeleitet. Zudem wurde nun bekannt, dass der Sattelauflieger, der in Brand geraten war, mit 30 Papierrollen mit einem Gewicht von je 750 Kilogramm – insgesamt also 22,5 Tonnen – beladen war. Die genaue Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest.

Update, 21.16 Uhr - Pressemeldung der Polizei

Am 18. Juli, gegen 19.45 Uhr geriet ein Reifen eines 3-achsigen Aufliegers eines Sattelzuges aus der tschechischen Republik in Brand. Der 54-jährige tschechische Lkw-Fahrer konnte sein Fahrzeug auf der Bundesstraße 20 in südliche Richtung, Höhe Fridolfing, zum Stehen bringen und versuchte selbst mit den beiden Feuerlöschern des Sattelzuges den Brand unter Kontrolle zu bringen.

Lkw-Brand bei Fridolfing am 18. Juli

Lkw-Brand bei Fridolfing am 18. Juli
Lkw-Brand bei Fridolfing am 18. Juli © FDL/Lamminger
Lkw-Brand bei Fridolfing am 18. Juli
Lkw-Brand bei Fridolfing am 18. Juli © FDL/Lamminger
Lkw-Brand bei Fridolfing am 18. Juli
Lkw-Brand bei Fridolfing am 18. Juli © FDL/Lamminger
Lkw-Brand bei Fridolfing am 18. Juli
Lkw-Brand bei Fridolfing am 18. Juli © FDL/Lamminger
Lkw-Brand bei Fridolfing am 18. Juli
Lkw-Brand bei Fridolfing am 18. Juli © FDL/Lamminger
Lkw-Brand bei Fridolfing am 18. Juli
Lkw-Brand bei Fridolfing am 18. Juli © FDL/Lamminger
Lkw-Brand bei Fridolfing am 18. Juli
Lkw-Brand bei Fridolfing am 18. Juli © FDL/Lamminger
Lkw-Brand bei Fridolfing am 18. Juli
Lkw-Brand bei Fridolfing am 18. Juli © FDL/Lamminger
Lkw-Brand bei Fridolfing am 18. Juli
Lkw-Brand bei Fridolfing am 18. Juli © FDL/Lamminger
Lkw-Brand bei Fridolfing am 18. Juli
Lkw-Brand bei Fridolfing am 18. Juli © FDL/Lamminger
Lkw-Brand bei Fridolfing am 18. Juli
Lkw-Brand bei Fridolfing am 18. Juli © FDL/Lamminger
Lkw-Brand bei Fridolfing am 18. Juli
Lkw-Brand bei Fridolfing am 18. Juli © FDL/Lamminger
Lkw-Brand bei Fridolfing am 18. Juli
Lkw-Brand bei Fridolfing am 18. Juli © FDL/Lamminger
Lkw-Brand bei Fridolfing am 18. Juli
Lkw-Brand bei Fridolfing am 18. Juli © FDL/Lamminger
Lkw-Brand bei Fridolfing am 18. Juli
Lkw-Brand bei Fridolfing am 18. Juli © FDL/Lamminger
Lkw-Brand bei Fridolfing am 18. Juli
Lkw-Brand bei Fridolfing am 18. Juli © FDL/Lamminger
Lkw-Brand bei Fridolfing am 18. Juli
Lkw-Brand bei Fridolfing am 18. Juli © FDL/Lamminger
Lkw-Brand bei Fridolfing am 18. Juli
Lkw-Brand bei Fridolfing am 18. Juli © FDL/Lamminger
Lkw-Brand bei Fridolfing am 18. Juli
Lkw-Brand bei Fridolfing am 18. Juli © FDL/Lamminger
Lkw-Brand bei Fridolfing am 18. Juli
Lkw-Brand bei Fridolfing am 18. Juli © FDL/Lamminger

Durch die Löschung des Brandes wurde der Lkw-Fahrer leicht verletzt. Er musste sich in ärztliche Behandlung begeben musste. Die Feuerwehr Fridolfing konnte die Situation gänzlich unter Kontrolle bringen. Die südliche Richtungsfahrbahn der Bundesstraße 20 ist derzeit noch blockiert. Ein Abschleppdienst für den Sattelzug wurde angefordert.

Pressemeldung Polizei Laufen

Erstmeldung

Auf der B20, nur wenige Meter vom Fridolfinger Feuerwehrhaus, bemerkte ein tschechischer LKW ein Feuer an seinem Auflieger. Gemeinsam mit einem Transporter Fahrer versuchte der LKW Fahrer mit Feuerlöschern die Flammen an zwei Reifen zu löschen. Als das Einsatzleitfahrzeug der Feuerwehr eintraf, unterstützten die Einsatzkräfte ebenfalls die Löscharbeiten mit Feuerlöscher. Somit konnten sie ein Ausbreiten der Flammen verhindern. Der eintreffende Löschtrupp konnte den Brand dann komplett löschen. Der Fahrer wurde leicht verletzt vom Rettungsdienst in das Krankenhaus Fridolfing gebracht. Die B20 war komplett gesperrt.

FDL/Lamminger

Kommentare