Noch heuer

Krankenhausstraße soll saniert und umgebaut werden

+
Die Krankenhausstraße in Fridolfing.
  • schließen

Fridolfing - Auf einer Länge von 240 Metern soll die Krankenhausstraße heuer saniert und umgebaut werden. Zu den Plänen wurden nun die Details besprochen.

In der jüngsten Sitzung des Fridolfinger Gemeinderates wurden die Pläne zum Umbau der Krankenhausstraße vorgestellt. Wie die Südostbayerische Rundschau berichtet ist ein 240 Meter langer Straßenabschnitt zwischen der Einfahrt Meisenweg und Schwalbenweg betroffen. 

Im rot markierten Bereich soll die Krankenhausstraße umgebaut werden.

Die Straße soll nicht nur eine neue Asphaltdecke bekommen, sondern auch neue Grünflächen, die zur Geschwindigkeitbegrenzung beitragen sollen, wie die Zeitung weiter schreibt - aber ohne neue Engstellen, weil die Krankenhausstraße auch als Zu- und Abfahrt von Rettungsfahrzeugen genutzt wird. Der Gehsteig auf Seite der Klinik wird wegfallen. "Eine Kostenschätzung und eine genaue Ausgestaltung gibt es aber noch nicht, das werden die nächsten Schritte", so Geschäftsleiter Robert Speigl im Gespräch mit chiemgau24.de.

xe

Zurück zur Übersicht: Fridolfing

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT