Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Zwischen Tettenhausen und Fridolfing

Unfall auf der TS26 bei Fridolfing: Offenbar fünf Verletzte

Für die Unfallaufnahme musste die Kreisstraße bei Fridolfing zeitweise komplett gesperrt werden.
+
Für die Unfallaufnahme musste die Kreisstraße bei Fridolfing zeitweise komplett gesperrt werden.

Fridolfing – Am Donnerstag (4. August) ereignete sich auf der TS26 ein Verkehrsunfall. Drei Autos wurden dabei erheblich beschädigt.

Zahlreiche Rettungs- und Einsatzkräfte wurden am Donnerstagnachmittag (4. August) gegen 15.40 Uhr auf die Kreisstraße TS26 zwischen Tettenhausen und Fridolfing alarmiert. Auf Höhe Steinmaßl sind drei Autos zusammengestoßen. Ersten Erkenntnissen von vor Ort zufolge habe der Mitsubishi nach links von der Kreisstraße abbiegen wollen und aufgrund des Gegenverkehrs anhalten müssen.

Unfall in Fridolfing vom 4. August

Unfall in Fridolfing vom 4. August
Unfall in Fridolfing vom 4. August  © FDL/Lamminger
Unfall in Fridolfing vom 4. August
Unfall in Fridolfing vom 4. August  © FDL/Lamminger
Unfall in Fridolfing vom 4. August
Unfall in Fridolfing vom 4. August  © FDL/Lamminger
Unfall in Fridolfing vom 4. August
Unfall in Fridolfing vom 4. August  © FDL/Lamminger
Unfall in Fridolfing vom 4. August
Unfall in Fridolfing vom 4. August  © FDL/Lamminger
Unfall in Fridolfing vom 4. August
Unfall in Fridolfing vom 4. August  © FDL/Lamminger
Unfall in Fridolfing vom 4. August
Unfall in Fridolfing vom 4. August  © FDL/Lamminger
Unfall in Fridolfing vom 4. August
Unfall in Fridolfing vom 4. August  © FDL/Lamminger
Unfall in Fridolfing vom 4. August
Unfall in Fridolfing vom 4. August  © FDL/Lamminger
Unfall in Fridolfing vom 4. August
Unfall in Fridolfing vom 4. August  © FDL/Lamminger
Unfall in Fridolfing vom 4. August
Unfall in Fridolfing vom 4. August  © FDL/Lamminger
Unfall in Fridolfing vom 4. August
Unfall in Fridolfing vom 4. August  © FDL/Lamminger
Unfall in Fridolfing vom 4. August
Unfall in Fridolfing vom 4. August  © FDL/Lamminger
Unfall in Fridolfing vom 4. August
Unfall in Fridolfing vom 4. August  © FDL/Lamminger
Unfall in Fridolfing vom 4. August
Unfall in Fridolfing vom 4. August  © FDL/Lamminger
Unfall in Fridolfing vom 4. August
Unfall in Fridolfing vom 4. August  © FDL/Lamminger

Dies habe der Fahrer eines nachfolgenden Dacias offenbar zu spät bemerkt und krachte in das Heck des Mitsubishi. Der Kleinwagen wurde daraufhin in den Gegenverkehr geschleudert, woraufhin er mit einem grauen VW Polo kollidierte. Während der Mitsubishi völlig demoliert auf der Straße zum Stillstand kam, landete der Dacia in einem angrenzenden Maisfeld. Der VW Polo wurde in den Straßengraben geschleudert.

Die Ehrenamtlichen der Freiwilligen Feuerwehr Fridolfing kümmerten sich um die Absicherung der Unfallstelle, auslaufende Betriebsstoffe sowie die Vollsperre der Kreisstraße. Bislang unbestätigten Informationen zufolge soll es bei dem Unfall insgesamt fünf Leichtverletzte gegeben haben. Die Höhe des entstandenen Sachschadens steht zum aktuellen Zeitpunkt nicht fest.

+++ Weitere Informationen folgen +++

FDL/Lamminger/aic

Kommentare